Freifunk Lübeck

IP Netze

Freifunk Lübeck Subnetz

Autonomous System

AS201173 (früher AS65052)

Für IPv6 verwenden wir das Prefix 2001:67c:2d50::/48 und das ULA fdef:ffc0:3dd7::/48.

Das Prefix 2001:bf7:110::/44 ist uns noch zugeteilt, wird zur Zeit jedoch nicht verwendet.

Subnetze

IPv6

2001:67c:2d50::/48

Netz Beschreibung
2001:67c:2d50:0000:/64 ffhl-client Netz
2001:67c:2d50:0000:0001:0000:0000:0001
  • 2001:67c:2d50::/48
    • 2001:067c:2d50::/64
    • 2001:067c:2d50:0100:/56
    • 2001:067c:2d50:ff00:/48
    • 2001:067c:2d50:ff00:/48

Ideen zur Unterteilung des Präfixes

  • Wir könnten aus dem ersten /48 je /60 für alle Subnetze, die sich aus Gatewaysicht hinter dem Mesh befinden, aufsteigend verwenden.
  • Solche Subnetze wären z.B. die Meute, der nbsp, Heimnetze und das Mesh selber. Dabei wären 65536 Subnetze möglich.
  • Wir könnten weitere /48 für außerhalb des Meshes geroutete Netze verwenden (erstmal wohl unwahrscheinlich).

IPv4

Für den Lübecker Raum ist das folgende Subnetz reserviert:

10.130.0.0/16

IPv4 Exit über FF Rheinland

Im Moment nicht aktiv

Gateways

Name IPv4 IPv6 Base MAC Address Status
kaisertor 10.130.0.255 2001:67c:2d50::aaaa de:ad:ca:fe:aa:* aktiv
huextertor 10.130.0.252 2001:67c:2d50::bbaa de:ad:ca:fe:bb:* aktiv
holstentor 10.130.0.253 2001:67c:2d50::ccaa 52:54:00:0c:bb:* aktiv
muehlentor 10.130.0.254 2001:67c:2d50::ddaa 2e:7a:10:ba:d1:* aktiv
gw05 10.130.0.251 2001:67c:2d50::5:1 de:ad:ca:fe:05:* aktiv

DHCP-Ranges

Im Grunde bedient jeder Gateway ein /21. Eine Ausnahme ist dabei der GW, der das 10.130.0.0/24 abdecken würde. Dieser Bereich ist für die statische Adressierung der Infrastruktur reserviert und wird nicht an Clients im Netz vergeben.

CIDR DHCP Start DHCP Ende Gateway Status
10.130.0.0/21 10.130.1.1 10.130.7.255 holstentor aktiv
10.130.8.0/21 10.130.8.1 10.130.15.255 muehlentor aktiv
10.130.16.0/21 10.130.16.1 10.130.23.255 kaisertor aktiv
10.130.24.0/21 10.130.24.1 10.130.31.255 huextertor aktiv
10.130.32.0/21 10.130.32.1 10.130.39.255 gw05 aktiv
10.130.40.0/21 10.130.40.1 10.130.47.255 none aktiv

Reservierte Subnetze des Mesh-Netzes

Subnetz IP Range Notizen
10.130.0.0/24 1…255 zur statischen Konfiguration frei zur Verfügung

Reservierte, statische Mesh-IP-Adressen

Einzelne Adressen kann jeder selbst für sich reservieren. Es ist zu empfehlen, einmal per Ping zu testen, ob eine Adresse wirklich frei ist.

Mögliche Adressen:

  • 10.130.0.1 - 10.130.0.239, Netmask: 255.255.255.0 (/24)
TODO: alte, nicht mehr verwendete Adressen entfernen (anpingen, kontaktieren, entfernen)
IP-Adresse Notizen Hostname
10.130.0.0 reserviert reserviert
10.130.0.1 Magische next-node-Adresse node.ffhl
10.130.0.2 reserviert reserviert
10.130.0.3 reserviert reserviert
10.130.0.4 reserviert reserviert
10.130.0.5 reserviert reserviert
10.130.0.6 reserviert reserviert
10.130.0.7 reserviert reserviert
10.130.0.8 reserviert reserviert
10.130.0.10 srv02 srv02.ffhl
10.130.0.11 Switch im nbsp
10.130.0.68 Fluse100Cam
10.130.0.72 Fluse-IP-Stromleiste
10.130.0.101 blueberry blueberry.ffhl
10.130.0.102 strawberry strawberry.ffhl
10.130.0.103 cranberry cranberry.ffhl
10.130.0.104 yunohost yunohost.ffhl
10.130.0.240 - 10.130.0.255 reserviert für Gateways

Management 10.130.127.224/27 / 2001:67c:2d50:1::a82:7f00/123

IP4 IP6 Verwendung
10.130.127.224/32 2001:67c:2d50:1::a82:7fe0/128 Anycast DNS

Category:Technische Details